Warum ist es wichtig, dass Rollstuhlfahrende die gleiche Chance auf gute Events haben, ohne eine Sonderbehandlung zu spüren?

Für Menschen mit Behinderung ist Begeisterung ein wichtiger Aspekt der Lebensqualität. Das ist umso wichtiger, wenn man eigentlich geistig fit ist, aber einen Rollstuhl benötigt, also eine sichtbares Merkmal unter Menschen hat und in der Gefahr ist unter Stigmatisierung und Ausgrenzung zu leiden.

Es gibt viele Gründe und Ursachen die es nötig machen einen Rollstuhl zu brauchen, die betroffenen Menschen sind nicht weniger vielfältig als alle anderen. Es betrifft alle Geschlechter, alle Altersgruppen, alle Berufsgruppen und auch alle Interessensgruppen.

Viele Rollstuhlfahrende werden von Angehörigen bewegt und haben oft, aufgrund ihrer Erkrankung, nur eine geringere Ausdauer oder Kraft. Einige Rollstuhlfahrende bewegen sich mit Hilfe von Elektro-Rollatoren.

Jenseits der Handhabung können Rollstuhlfahrende zum Beispiel Menschen mit Behinderung sein, die eine Behinderung haben, die mit den Beinen zu tun hat und Menschen, die einen Teil des Körpers nicht richtig bewegen können.

Es ist uns wichtig, Rollstuhlfahrende genau so zu behandeln wie alle anderen Menschen, die tolle Events besuchen möchten.

Rolli-Event gGmbH ist ein junges Unternehmen, das Rollstuhlfahrende an allen Aktivitäten beteiligt und barrierefrei mit einbindet. Wir bieten alle unsere Angebote immer inklusiv an.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich hier ehrenamtlich zu engagieren und beispielsweise Veranstaltungen, Ausflüge und Freizeiterlebnisse wirkungsvoll zu unterstützen, bzw. entsprechend auszustatten. Das Generieren und bereitstellen entsprechender Budgets und Ressourcen ist eine unserer Herausforderungen.

Unser Fokus liegt auf der selbstverständlichen Akzeptanz von Rollstuhlfahrenden in der Gesellschaft.

Hier ist jeder herzlich willkommen, egal welche Behinderung er hat oder eben nicht. Wir schließen besonders Rollstuhlfahrende in alle Aktivitäten barrierefrei mit ein und möchten so immer eine Event-Oberfläche für sie bieten, bei der sie nicht vorher überlegen müssen, ob das für sie, in Bezug auf ihr Handycap funktionieren wird.

Bei uns gibt es – nach und nach – eine zunehmende Anzahl von Angeboten, von Kultur- über Freizeit- bis Sportevents. Wir helfen u.a. Veranstaltern bei der Organisation, Umsetzung und Werbung.

Wer uns unterstützt oder passende Projekte anbietet, wird Teil unseres Netzwerkes und bekommt bei uns eine Profilseite auf unserer Homepage und natürlich eine Verlinkung zu seinem Angebot.

Es gibt viele gute Gründe sich zu vernetzen. Wir bieten unsere Projekt-Cloud für die Organisation, helfen bei der Umsetzung, werben auf unseren Seiten und stellen unser Netzwerk zur Verfügung.

Unser größtes Anliegen ist es, alle Menschen, unabhängig von ihrer körperlichen Verfassung, in alle Aktivitäten barrierefrei mit einzubeziehen. Wir möchten, dass jeder die Freude an Veranstaltungen und Aktivitäten erleben kann. Außerdem wollen wir dazu beitragen, dass Menschen mit und ohne Handicap gleichberechtigt zusammenleben. Darüber hinaus bieten wir unsere Dienste an, um Inklusion zu fördern und Veranstaltungen barrierefrei zu auszurichten.

Für uns ist Inklusion kein leeres Wort. Sie ist unsere Mission. Wir wollen, dass alle Menschen, egal ob mit oder ohne Behinderung, die gleichen Chancen haben, sich zu engagieren und Freude zu erleben. Deshalb schießen wir alle Aktivitäten barrierefrei mit ein.